Luftdruck

     
Kontrollieren Sie den Reifendruck regelmässig. Die Angaben zum richtigen Reifendruck Ihres Fahrzeuges finden Sie in den Bordpapieren, bei der Tankklappe oder beim Türholm. Beachten Sie dabei, dass die Sollwerte je nach Beladung des Fahrzeuges unterschiedlich sind.
 
  Der Reifendruck wird im kalten Zustand gemessen. Bei Winterreifen oder häufiger Autobahnfahrt empfehlen wir, den Reifendruck um bis zu 0,5 bar zu erhöhen.

Achtung, Ersatzrad nicht vergessen !
     
Zu niedriger Luftdruck verkürzt die Lebensdauer des Reifens und erhöht den Treibstoffverbrauch. Durch die grössere Erwärmung des Reifens kann es zudem zu gefährlichen Reifenplatzern kommen. Das Brems- und Kurvenverhalten des Fahrzeuges werden schlechter.
     
Auch zu hoher Reifendruck verkürzt die Lebensdauer des Reifens. Das Brems- und Kurvenverhalten des Fahrzeuges werden schlechter. Das Fahrzeug ist härter zu fahren und somit ist der Komfort beeinträchtigt.
 
 
 
 

 

Autohaus Füchslin AG | Zürichstrasse 24 | 8840 Einsiedeln | Tel. 055 418 81 00 | Fax 055 418 81 01 | anmelden